Was ist keto-Diät

Die ketogene Diät (keto) ist ein sehr low-carb-Diät, dass hilft, Fett zu verbrennen. Es hat viele Vorteile für die Gewichtsabnahme und verbessern Sie Ihre Gesundheit, aber auch einige Nebenwirkungen.

Ketogene Diät
  • Die Vorteile der ketogene Diät
  • Was ist verboten, auf keto-Diät
  • Woher weißt du, dass du in Ketose?
  • Nebenwirkungen der ketogene Diät und wie Sie zu vermeiden

Die ketogene Diät ist ähnlich wie andere strenge low-carb-Diäten wie Atkins oder LCHF. Diese Diäten sind oft ketogene Ende mehr oder weniger durch Zufall. Der wesentliche Unterschied zwischen streng LCHF und ketogene Ernährung ist, dass protein beschränkt sich auf die letzteren.

Während der Ketose produziert der Körper geringe Kraftstoff-Molekülen, den sogenannten "ketone". Dies ist ein alternativer Kraftstoff für den Körper.

Ketone werden produziert, wenn Sie Essen nur sehr wenige Kohlenhydrate (die sind schnell zerlegt in Blutzucker) und moderate Mengen an protein (überschüssiges protein kann auch umgewandelt werden in Zucker in der Blut).

Wie zu verlieren Gewicht auf Babynahrung?

Ketone werden in der Leber gebildet aus Fetten. Diese werden dann als Brennstoff verwendet im ganzen Körper, einschließlich des Gehirns. Das Gehirn ist ein organ, das verbraucht viel Energie jeden Tag, und er kann nicht auf fat direkt. Es kann nur auf Glukose oder ketone.

Auf eine ketogene Diät ist der Körper schaltet von Brennstoff-Kohlenhydrate und führen Sie fast vollständig auf Fett. Insulinspiegel sehr niedrig, und die Fettverbrennung drastisch erhöht. Körper einfach Zugriff auf Ihre Fettreserven zu verbrennen.

Die Vorteile der ketogene Diät

Die Vorteile der ketogene Diät ist ähnlich strenge low-carb-Diät. Jedoch, kann die Wirkung sogar noch höher sein, denn protein ist begrenzt. Eine solche Ernährung erhöht das Niveau der ketone und reduziert das Niveau von insulin.

Produkte für Diät
  • Fettverbrennung auf keto-Diät ist erheblich gestiegen, denn es ist ein Tropfen insulin. Dies schafft eine ideale Umgebung, in der Gewicht-Verlust auftreten kann, ohne hunger.
  • Über 20 wissenschaftliche Studien zeigen, dass, im Vergleich zu anderen Diäten, low-carb und keto-Diät zu mehr Gewichtsverlust.
  • Ketose führt zu einer stabilen Versorgung von Brennstoff (ketone) im Gehirn. Und auf eine ketogene Diät und vermeiden Sie große Schwankungen des Blutzuckerspiegels. Dies führt Häufig zu einem erhöhten Fokus und erhöhte Konzentration.
  • Viele Menschen nutzen die keto-Diät zu verbessern die geistige Leistungsfähigkeit. Nach ein paar Tagen (bis Wochen) keto-Adaption, bei der eine person möglicherweise einige Schwierigkeiten mit der Konzentration, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Körper und das Gehirn wechselt, und kann leicht auf ketone.
  • In einem Zustand der Ketose, viele Menschen erleben mehr Energie.
  • Die ketogene Diät kann auch stark erhöhen Ihre körperliche Ausdauer, so dass Sie ständigen Zugang zu Energie aus Ihren Fettreserven.
  • Die Versorgung des Körpers Kohlenhydrat - (Glykogen -) reicht nur für ein paar Stunden intensiven Trainings oder weniger. Als Ihre Fettreserven geben genug Energie für lange und Intensive Sitzungen.

Was ist verboten, auf keto-Diät

Am wichtigsten ist, um zu erreichen, Ketose, sollten Sie vermeiden, den Verzehr von Kohlenhydraten, ideal, um den Verbrauch zu reduzieren unter 20 Gramm. Je weniger Kohlenhydrate, desto besser.

Woher weißt du, dass du in Ketose?

Ketose kann gemessen werden, indem Sie testen, Urin, Blut oder Atem. Aber es gibt klare Anzeichen. Symptome der Ketose: trockener Mund, Durst, häufiges Wasserlassen.

Trockener Mund und vermehrter Durst. Wenn Sie trinken genug und Sie haben genug Elektrolyte können Sie fühlen sich trockener Mund. Versuchen Sie, trinken Sie eine Tasse oder zwei der Brühe täglich, sowie trinken so viel Wasser, wie Sie benötigen.

Häufiges Wasserlassen ist ein weiteres symptom der Ketose.

Was ist verboten, auf keto-Diät

Keto-Atem durch Ketonkörper es ist der Geruch von Aceton Atem, Geruch kann auch "Frucht", oder erinnern der Geruch von liquid nail Polish remover. Dieser Geruch ist manchmal spürbar, vom Schweiß, all dies, während und nach der keto-Anpassung stattfinden.

Andere, weniger spezifische, aber mehr positive Anzeichen sind:

Die Reduzierung der Hungersnot – viele Menschen erleben eine spürbare Reduzierung hunger. Dies kann verursacht werden, durch eine erhöhte Fähigkeit des Körpers, ernähren sich von seinen Fettreserven. Viele Menschen fühlen sich großartig, Essen Sie nur ein oder zwei mal am Tag,die Sie tun können periodische Fasten. Das spart Zeit und Geld und beschleunigt die Gewichtsabnahme.

Die Erhöhung der Energie, nach ein paar Tagen die Müdigkeit wird vorübergehen, und Ihr werdet spüren Sie die Erhöhung der Energie und Effizienz.

Wie nachhaltig Ketose

  1. Begrenzung Kohlenhydrate auf 20 Gramm pro Tag.
  2. Einschränkung von protein auf ein Moderates Niveau. Bleiben bei oder unter 1 Gramm protein pro Tag pro kg Körpergewicht. Über 70 Gramm Eiweiß pro Tag, wenn Sie Wiegen 70 Kilogramm.
  3. Es ist genug Fett zu fühlen satt.
  4. Vermeiden Sie naschen, wenn Sie nicht hungrig. Unnötige naschen langsame Gewichtsabnahme und verringern die Ketose.

Es kann notwendig sein, um hinzuzufügen periodische Fasten wie 16:8 - 16 Stunden hungern und 8 Stunden auf die Nahrungsaufnahme. Es ist sehr effektiv erhöhen das Niveau der ketone.

Nebenwirkungen der ketogene Diät und wie Sie zu vermeiden

Wasser mit Salz und Zitrone

In der Anfangsphase der Umstellung auf keto-Modus, gibt es Nebenwirkungen sein können - das nennt man keto-Grippe. Es gibt solche Symptome wie Müdigkeit, übelkeit, Kopfschmerzen, Krämpfe etc. Was sollte getan werden, um zu verhindern oder zu lindern diese Symptome:

  • Wasser trinken mit Salz und Zitrone – Sie müssen auch trinken täglich eine Tasse Brühe.
  • Allmählich reduzieren Sie die Aufnahme von Kohlenhydraten – einen starken Rückgang führt zu mehr schwere Symptome

In der ersten phase der ketogenic Diät, die Sie verlieren Wasser und damit Elektrolyte. Dies ist da Kohlenhydrate binden Wasser und Salze im Körper, so dass, wenn Sie aufhören zu Essen Kohlenhydrate, Ihr Körper verliert Wasser.

Wenn die Kohlenhydrate plötzlich aus der Nahrung entfernt, das Gehirn braucht Zeit, bevor er lernt, verwenden Keton-Körper für Energie anstelle von Zucker. Dies bedeutet, dass wenn Sie reduzieren drastisch die Kohlenhydrate, die Sie bekommen können Symptome wie Müdigkeit, übelkeit und Kopfschmerzen. Reduzieren Sie die Kohlenhydrataufnahme innerhalb von einer Woche oder mehr, der Körper wird daran gewöhnt, die Fettverbrennung und ketone statt glucose, der übergang wird leichter auftreten und ohne Symptome.

29.12.2019